Georgica e. V.
Deutsch-Georgischer Verein für Kultur und Bildung, Frankfurt am Main

 

Georgien-Veranstaltungstermine 2019/2020 im Rhein-Main-Gebiet


Vortrag „Konflikt und Gewohnheitsrecht im Südkaukasus: Über den Umgang mit Tradition und Geschichte“

Datum:21.10.2019
18:15

JLU, Großer Hörsaal Zeughaus, Eingang Landgraf-Philipp-Platz, Senckenbergstraße 3, 35390 Gießen
Gießener Geographische Gesellschaft
Vortragender: Dr. Stéphane Voell (Kultur- und Sozialanthropologe, Marburg)
Beschreibung:Zunächst stellt der Vortragende den Südkaukasus vor und skizziert seine Forschungstätigkeit sowie die angewandten Methoden. Anhand von Fallbeispielen, gesammelt während langfristiger Forschungen in Georgien, wird dann die heutige Bedeutung von Gewohnheitsrecht diskutiert und die Verwendung von Tradition auch in Bezug zur Konfliktregion Abchasien gesetzt. Ziel des Vortrags ist die Erläuterung kleiner und großer Konflikte, lokaler Streitigkeiten sowie regionaler Kriege, und, aus einer lokalen Perspektive zu zeigen, wie Menschen auf „Tradition“ verweisen, um aktuelle Handlungs- und Sichtweisen zu begründen.

Link www.uni-giessen.de



Zurück zur Übersicht


 


  

   .