Georgica e. V.
Deutsch-Georgischer Verein für Kultur und Bildung, Frankfurt am Main

 

Veranstaltungstermine 2020 im Rhein-Main-Gebiet


Kinovorführung „Negative Numbers”

Datum:24.11.2020
01:00

goEast goes exground

Spielfilm, Georgien / Frankreich / Italien 2019, 93 Minuten,
Regie: Uta Beria, georgisch mit englischen Untertiteln.

Darsteller: Sandro Kalandadze, Viktor Barbakadze, Tedo Bekhauri, Lexo Gugava, Sandro Abashidze

Inhaltsangabe: „Du musst negative Zahlen nutzen. Sie existieren, aber gleichzeitig auch nicht. Die verwendest du, wenn jemand Schulden bei dir hat.“ In einer Jugendstrafanstalt in Tiflis, Anfang der 2000er Jahre, hat jeder Schuld auf sich geladen. Nicht immer durch eigene Straftaten: So sitzt Nika etwa für seinen älteren Bruder ein und sorgt unter den Mithäftlingen für Ordnung. Per Telefon wird ihm eine Gangsterkarriere versprochen, wenn er seine Mitinsassen für eine nationale Gefängnisrevolte in Stellung bringt. Doch als im Knast Rugbytrainings angeboten werden, entsteht ein eigener Teamgeist bei den Jugendlichen und die Anordnungen rücken in den Hintergrund. Die Handlung des Films fußt auf den Erfahrungen zweier ehemaliger Rugbyprofis, die jugendliche Straftäter mit Sport resozialisiert haben. Zu Beginn des neuen Jahrtausends steckt Georgien in einer schweren Wirtschaftskrise. Perspektivlos geraten viele junge Erwachsene auf die schiefe Bahn und landen in Anstalten wie im Film.

https://www.filmfestival-goeast.de/de/film/7448/NEGATIVE%20NUMBERS



Zurück zur Übersicht